Mit der Brille auf Reisen – gut sehen immer und überall

Egal ob am Strand, beim Wandern, Mountainbiken oder Segeln - gut sehen ist für ungetrübte Urlaubsfreuden essenziell.
Um gut gerüstet zu sein, besuchen Sie vor der Reise Ihren Opticon-Optiker des Vertrauens. Er wird Ihre Brillen überprüfen, Schrauben festziehen und die Brille gründlich reinigen. Tipps und Tricks für sichere Aufbewahrung und Reinigung der Brillen gibt es bei Ihrem Fachoptiker natürlich noch dazu.

Mit Brille am Strand – so kann nichts passieren

Die scharfkantigen Sandkörner können beim Putzen die Brillengläser stark zerkratzen. Falsche Mittel und Salzwasser können die Gläserbeschichtungen angreifen. Verwendet man zum Trocknen irgendein Tuch, kann das böse ausgehen. Brillen reinigt man nach dem Strandaufenthalt immer so:

  • Spülen Sie die Brille vor dem Putzen gründlich mit Süßwasser und entfernen Sie so Sand- und Staubkörner sowie Salzwasserrückstände.
  • Verwenden Sie zur Entfernung der Fettspuren von der Sonnencreme auf den Gläsern spezielle Reinigungsmittel vom Optiker.
  • Für das Trocknen und Polieren der Brillengläser immer das dafür vorgesehene Brillenputztuch aus Mikrofaser verwenden.

Neben der Beschädigung ist auch der Verlust der Sehhilfen eine Gefahr im Urlaub. Bei Wassersportarten wie Stand-Up Paddel, Segeln oder Surfen kann die Brille mit Brillenbändern zusätzlich gesichert werden. Schwimmen ist selbst mit der zusätzlichen Sicherung nicht ratsam, die Verlustgefahr ist einfach zu groß. Ohne Brille ins Wasser zu gehen ist wegen der Gefahr, etwa eine scharfkantige Muschel, eine Glasscherbe oder gar einen Seeigel zu übersehen, ebenfalls keine Option. Für schlecht sehende Wasserratten ist eine Schwimm- oder Taucherbrille in Sehstärke die beste Lösung für den unbeschwerten Badeurlaub.
Auch die Anschaffung von polarisierten Sonnenbrillen zahlt sich für Segler und passionierte Wassersportler aus. Störende Reflexionen werden durch diese vermindert und garantieren gute Sicht.

Besuchen Sie rechtzeitig vor Ihrem Urlaub Ihren Optiker und lassen Sie sich beraten, welche Brillen für Ihren Urlaub, die Richtigen sind.